Von einer, die auszog die Märchenwelt zu retten

Über Märchen muss ich euch nichts erzählen. Schon gar nicht über mein Lieblingsmärchen. Allerdings habe ich meine Zeit in Hamburg genutzt, die neu eröffneten Märchenwelten in der HafenCity zu erkunden. Unter dem Motto "Es ist einmal..." kann man sich dort in die Rolle einer Märchenfigur hineinversetzen und die Geschichte selbst erleben. Einmal selbst in eine …

Von einer, die auszog die Märchenwelt zu retten weiterlesen

Werbeanzeigen

Es wird eng im Kalender – Oktober

Willkommen im Herbst. Draußen wird es kühler, so langsam wird es wieder Lesewetter, da kann man es sich mit einem Buch gemütlich machen und die Buchfeiertage noch ein bisschen besser begehen. Sechs Feiertage hat der Oktober, das macht theorethisch alle 5,2 Tage einen. Eigentlich muss man davon aber einen Tag wieder abziehen, da am 6. …

Es wird eng im Kalender – Oktober weiterlesen

Es wird eng im Kalender – September

Ein dreiviertel Jahr ist rum und noch keine Ende der Buchfeiertage in Sicht. Gleich sechs Feiertage hat der September zu bieten. Das ist mehr als einer pro Woche, oder genauer gesagt, durchschnittlich alle 5 Tage einer. Tatsächlich liegen die Feiertage allerdings am Anfang und am Ende des Monats, sodass man in der Mitte zwei Wochen …

Es wird eng im Kalender – September weiterlesen

Warum Fanfictions ein Kompliment sind

"Wenn euch das Ende von "Game of Thrones" nicht gefallen hat, hört auf Petitionen für einen Neudreh zu unterzeichnen. Werdet erwachsen und schreibt Fanfictions darüber!" - Post auf Tumblr Neulich habe ich einen Kommentar gelesen, der mich einerseits geärgert hat, weil er aus literaturwissenschaftlicher Sicht falsch ist und mich andererseits dazu gebracht hat, diesen Artikel …

Warum Fanfictions ein Kompliment sind weiterlesen

Pans Fluch – der Faun in der Literatur

Nachdem ich "Das Labyrinth des Fauns" gelesen habe, habe ich mir ein paar Gedanken über die Figur des Fauns gemacht und mal drei Faune aus der Literatur rausgesucht. In vielen Geschichten und auch in der Mythologie gilt der Faun oft als der Verführer, was nicht unbedingt positiv besetzt ist. Da ich Faune aber nie als …

Pans Fluch – der Faun in der Literatur weiterlesen

Es wird eng im Kalender – August

Der achte Monat des Jahres hat vier Buchfeiertage zu bieten. Also etwa jede Woche, genauer gesagt, alle 7,75 Tage einer. Zwischen den ersten beiden Feiertagen kommt das sogar fast genau hin, zwischen dem zweiten und dritten ist der Abstand dann minimal größer und zwischen dem dritten und vierten hat man sogar ganze 12 Tage Zeit …

Es wird eng im Kalender – August weiterlesen

Don’t judge a book by its cover

Buchcover können so schön sein und ein Buch zum richtigen Dekostück werden lassen. Buchcover können aber auch darüber hinweg täuschen, dass die Geschichte eher mau ist oder eine wirkliche gute Geschichte nicht besonders ansprechend aussehen lassen. Außerdem sind Cover ziemlich beliebig und sagen eigentlich gar nichts über den Inhalt eines Buches aus. Selbst die gleichzeitig …

Don’t judge a book by its cover weiterlesen