Rezept für Bücherwürmer: Butterbier

Why don’t we go and have a butterbeer in the Three Broomsticks, it’s a bit cold, isn’t it?
-Harry Potter and the Goblet of Fire

Am ersten Advent gab es die letzte Folge von „Es wird eng im Kalender“, am zweiten Advent gibt es jetzt ein Rezept für Butterbier. Wenn es draußen kalt ist, Weihnachten langsam näher rückt und man ein bisschen bedauert, dass auch in diesem Jahr Hagrid keinen Weihnachtsbaum für die große Halle (auch bekannt als Wohnzimmer) vorbeibringen wird, kann man sich die Vorweihnachtszeit trotzdem etwas magischer machen.

Butterbier
(für 2 Tassen)

Zutaten:
250 ml Milch
250 ml Malzbier
½ TL Zimt
1 Päck. Vanillezucker
Mark von 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanillepaste
1 TL Kakao
4 Stück weiße Schokolade

Zubereitung:
(15 bis 20 Minuten)
Milch in einen Topf geben und erhitzen. Während des Erhitzens die weiße Schokolade hinzugeben und schmelzen lassen. Nach und nach Zimt, Kakao, Vanillezucker, und Vanillemark/-paste hinzugeben. Malzbier hinzugeben und alles fast bis zum Kochen erwärmen.

Am besten mit Kuscheldecke und einem Harry Potter-Buch gemütlich machen und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s